Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Journalist: NSA-Spionage hat nichts mit Terrorismus zu tun

Geheimdienste Journalist: NSA-Spionage hat nichts mit Terrorismus zu tun

Der US-Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hat der Behauptung des Weißen Hauses widersprochen, die Spionage des US-Geheimdienstes NSA diene dem Anti-Terror-Kampf.

Washington. "Nichts hiervon hat mit Terrorismus zu tun", sagte Greenwald im CNN-Interview. "Ist Angela Merkel ein Terrorist?", fragte der Journalist, dem Edward Snowden seine Geheimunterlagen zur NSA-Spionage übergeben hat. Hier gehe es eindeutig um politische Macht und Wirtschaftsspionage. Die US-Regierung hatte die massive Datensammlung ihrer Geheimdienste erneut als wichtiges Mittel im Kampf gegen Terroristen verteidigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.535,50 +0,59%
TecDAX 2.614,25 +1,20%
EUR/USD 1,2303 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,71 +4,91%
DT. TELEKOM 13,45 +3,86%
Henkel VZ 112,00 +2,75%
LUFTHANSA 27,24 -1,34%
CONTINENTAL 227,80 -0,65%
VOLKSWAGEN VZ 163,08 -0,23%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte