Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Justiz muss über Schicksal der kleinen Maria entscheiden

Kriminalität Justiz muss über Schicksal der kleinen Maria entscheiden

Athen (dpa) – Die Justiz wird über die Zukunft des Mädchens Maria aus einer griechischen Roma-Siedlung entscheiden müssen. Das Kind mit bulgarischen Eltern war dort vorletzte Woche bei einer fremden Familie gefunden worden.

Das Paar, bei dem die kleine Maria in einer Roma-Siedlung in Mittelgriechenland gefunden wurde, will Haftverschonung beantragen. Die 40-jährige Frau und ihr 39-jähriger Partner waren am vergangenen Montag wegen des Verdachts auf Kindesentführung und Urkundenfälschung in U-Haft genommen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
64e4e424-88af-11e7-a878-74bcfc034c6f
Mars, Bifi und Co.: Diese Lebensmittel wurden schon zurückgerufen

Oft sind es Plastikteilchen aus der Produktion oder Salmonellen und Bakterien: Immer wieder kommt es zu Rückrufen von Lebensmitteln. Beispiele einiger betroffener Produkte.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?

DAX
Chart
DAX 12.218,50 +0,36%
TecDAX 2.271,50 +0,17%
EUR/USD 1,1792 -0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 21,12 +1,42%
DAIMLER 61,55 +1,27%
ALLIANZ 183,52 +1,02%
THYSSENKRUPP 24,96 -0,44%
SIEMENS 111,87 -0,29%
LINDE 165,75 -0,13%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 118,70%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,22%
Commodity Capital AF 94,02%
Apus Capital Reval AF 83,77%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte