Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Juwelenraub in Mönchengladbach

Kriminalität Juwelenraub in Mönchengladbach

Ein unbekannter Täter hat in Mönchengladbach einen Juwelier aus der Schweiz überfallen und Edelsteine im Millionenwert erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, hielt der Juwelier am Abend mit seinem Auto an einer roten Ampel, als ein Mann in Lederjacke und Motorradhelm das Autofenster einschlug und Reizgas ins Innere sprühte.

Mönchengladbach. Er griff nach der Tasche mit den Edelsteinen und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Ringfahndung der Polizei blieb erfolglos. Die Polizei vermutet einen Täter aus dem näheren Umfeld des Opfers.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.162,50 +0,07%
TecDAX 2.515,75 +0,04%
EUR/USD 1,1776 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,47 +1,90%
THYSSENKRUPP 23,14 +1,57%
MERCK 89,81 +1,14%
E.ON 9,65 -1,72%
DT. TELEKOM 15,37 -1,06%
LUFTHANSA 29,95 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte