Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kanzleramts-Delegation wegen NSA-Affäre im Weißen Haus

Geheimdienste Kanzleramts-Delegation wegen NSA-Affäre im Weißen Haus

In der Abhör-Affäre um das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben Kanzleramts-Vertreter in Washington hochrangige US-Beamte um Aufklärung gebeten. Bei ihrem Besuch im Weißen Haus trafen der außenpolitische Berater der Kanzlerin, Christoph Heusgen, sowie Geheimdienst-Koordinator Günter Heiß Vertreter der Sicherheitsbehörden.

Washington. Auf US-Seite nahmen die Nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice, der Geheimdienstdirektor James Clapper sowie Obamas Antiterror-Beraterin Lisa Monaco teil. Das wurde der dpa bestätigt. Details des Treffens wurden nicht genannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.017,50 -0,39%
TecDAX 2.517,75 -0,71%
EUR/USD 1,1795 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,35 +1,62%
HEID. CEMENT 89,61 +0,71%
BAYER 105,52 +0,52%
SAP 95,67 -1,31%
VOLKSWAGEN VZ 167,72 -0,92%
MERCK 89,83 -0,74%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%
SQUAD CAPITAL EURO AF 95,30%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte