Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kanzleramts-Delegation wegen NSA-Affäre im Weißen Haus

Geheimdienste Kanzleramts-Delegation wegen NSA-Affäre im Weißen Haus

In der Abhör-Affäre um das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben Kanzleramts-Vertreter in Washington hochrangige US-Beamte um Aufklärung gebeten. Im Weißen Haus trafen der außenpolitische Berater der Kanzlerin, Christoph Heusgen, sowie Geheimdienst-Koordinator Günter Heiß mit wichtigen Vertretern rund um die Spionage-Aktivitäten der USA zusammen.

Washington. Thema der Beratungen sei gewesen, wie der Dialog über die künftige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Nachrichtendienste in Zukunft geführt werden soll, teilte ein Regierungssprecher in Berlin mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.134,50 +0,51%
TecDAX 2.538,50 +0,11%
EUR/USD 1,1757 -0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,39 +2,05%
BAYER 106,54 +1,49%
DT. BANK 16,52 +1,38%
RWE ST 16,88 -2,14%
DT. TELEKOM 15,08 -0,51%
CONTINENTAL 222,51 -0,45%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte