Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Karlsruhe setzt Verhandlung zu EZB-Krisenkurs fort

Prozesse Karlsruhe setzt Verhandlung zu EZB-Krisenkurs fort

Der Streit um den Krisenkurs der EZB auf höchstrichterlicher Ebene geht weiter: Das Bundesverfassungsgericht setzt heute seine Anhörung fort. Zum Auftakt der zweitägigen Verhandlung gestern hatte das Gericht Verständnis für Kritik gezeigt, die Notenbank handele zu eigenmächtig.

Karlsruhe. Zugleich ist aber die Frage offen, ob Karlsruhe überhaupt über die Klagen entscheiden kann. Die Kläger befürchten Milliardenrisiken für Deutschlands Steuerzahler - die EZB schaffe Fakten am Parlament vorbei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.148,50 -0,04%
TecDAX 2.504,50 -0,41%
EUR/USD 1,1784 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,37 +1,82%
THYSSENKRUPP 23,08 +1,33%
MERCK 89,67 +0,98%
E.ON 9,62 -1,97%
DT. TELEKOM 15,31 -1,42%
RWE ST 20,18 -1,19%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte