Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Karstadt: Warnstreiks führen nur zu geringen Beeinträchtigungen

Handel Karstadt: Warnstreiks führen nur zu geringen Beeinträchtigungen

Mit einer bundesweiten Warnstreikwelle hat die Gewerkschaft Verdi im Tarifstreit mit Karstadt den Druck auf die Warenhauskette erhöht. Mitarbeiter in Karstadt-Filialen in ganz Deutschland waren zu Arbeitsniederlegungen und Protestkundgebungen aufgerufen.

Essen. Doch hielten sich die Auswirkungen der Proteste nach Angaben des Unternehmens in Grenzen. Karstadt-Arbeitsdirektor Kai-Uwe Weitz sagte, keine Filiale sei geschlossen. Hintergrund der Warnstreiks sind die bei Karstadt anstehenden Tarifverhandlungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
a9ef35fc-8575-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Angehörige der mutmaßlichen Terroristen in Ripoll

Vor dem Rathhaus von Ripoll kommen etwa 40 Familienangehörige sowie Bekannte der mutmaßlichen Terroristen zusammen. Sie distanzieren sich von ihren Taten: „Nicht in unserem Namen.“

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte