Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kerry: Spannungen in Beziehungen zu Deutschland

Geheimdienste Kerry: Spannungen in Beziehungen zu Deutschland

US-Außenminister John Kerry hat Spannungen im Verhältnis zwischen den USA und Deutschland nach den Enthüllungen des Ex-NSA-Mitarbeiters Edward Snowden eingeräumt.

Berlin. Das sagte er der "Bild"-Zeitung. Themen wie das transatlantische Freihandelsabkommen oder der Umgang mit Syrien und dem Iran seien aber "zu wichtig, um nicht gemeinsam voranzuschreiten", warnte Kerry.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
a4daf754-8598-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Das „Sonnenblumenhaus“ in Rostock

Bilder vom „Sonnenblumenhaus“ in Rostock – damals und heute.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.065,00 -0,82%
TecDAX 2.246,00 -0,56%
EUR/USD 1,1813 +0,47%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 20,87 +0,94%
DAIMLER 60,20 -0,08%
CONTINENTAL 191,48 -0,23%
THYSSENKRUPP 25,24 -2,97%
E.ON 9,37 -2,12%
DT. BANK 13,76 -2,05%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte