Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Kinderporno-Verdacht gegen Geschäftsführer der Frankfurter CDU

Kriminalität Kinderporno-Verdacht gegen Geschäftsführer der Frankfurter CDU

Gegen den Geschäftsführer der CDU Frankfurt am Main wird wegen des Verdachts ermittelt, Kinder-Pornografie zu besitzen. Die Staatsanwaltschaft habe nach Hinweisen aus der Partei gestern die CDU-Geschäftsstelle und die Wohnung von Christian Wernet durchsucht, sagte nun Oberstaatsanwältin Doris Möller-Scheu.

Frankfurt/Main. Dabei seien Datenträger sichergestellt worden, deren Auswertung aber einige Wochen dauern werde. Wernet wurde laut der Partei von seiner Funktion als Geschäftsführer der CDU Frankfurt entbunden und beurlaubt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
c2cabcfc-fcf5-11e7-ab43-ba738207d34c
Grüne Woche: Hier wird geschlemmt

Gin mit Erdbeergeschmack, Spreewaldgurken und bulgarische Gerichte: Von der Grünen Woche gehen Besucher bestimmt nicht hungrig nach Hause.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.400,50 +0,90%
TecDAX 2.702,25 +0,70%
EUR/USD 1,2265 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,14 +4,14%
BASF 98,49 +2,38%
FRESENIUS... 66,56 +1,99%
RWE ST 17,52 +0,09%
DT. TELEKOM 14,46 +0,10%
Henkel VZ 112,95 +0,18%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,91%
Commodity Capital AF 233,17%
Bellevue Funds (Lu AF 122,74%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 114,28%
BlackRock Global F AF 102,95%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte