Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Max-Bahr-Märkte sollen weiterarbeiten - Zukunft unklar

Handel Max-Bahr-Märkte sollen weiterarbeiten - Zukunft unklar

Die Filialen der Baumarkt-Kette Max Bahr sollen nach dem Insolvenzantrag zunächst weitergeführt werden. Es komme darauf an, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren, die Warenversorgung sicherzustellen und möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Hamburg. Die Tochtergesellschaft des insolventen Praktiker-Konzerns hatte gestern einen Antrag auf Planinsolvenz angekündigt. Die weitere Zukunft der Max-Bahr-Märkte ebenso wie der gesamten Praktiker-Gruppe ist unklar. Die Insolvenzverwalter wollen die Gruppe gern als Ganzes verkaufen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2296 -0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte