Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Merkel ermahnt Putin: Verantwortung in Ukraine-Krise gerecht werden

Konflikte Merkel ermahnt Putin: Verantwortung in Ukraine-Krise gerecht werden

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, für eine Stabilisierung der Lage in der Ukraine alles in seiner Macht stehende zu tun.

Deauville. Merkel habe bei ihrem Treffen mit Putin im französischen Badeort Deauville die Überzeugung geäußert, dass nach der international anerkannten Präsidentenwahl in der Ukraine jetzt die Zeit genutzt werden müsse, "um eine Stabilisierung der Lage insbesondere in der Ostukraine zu erreichen". Das teilte die Bundesregierung nach dem Gespräch mit. Russland müsse seiner großen Verantwortung dabei gerecht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.470,00 -0,00%
TecDAX 2.581,00 -0,85%
EUR/USD 1,2315 -0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte