Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Mindestens zwei Tote bei Stürmen in Großbritannien

Wetter Mindestens zwei Tote bei Stürmen in Großbritannien

Die heftigen Herbststürme in Großbritannien haben mindestens zwei Todesopfer gefordert. Nach einer jungen Frau wurde auch ein Mann von einem Baum erschlagen. Die Frau hatte in der Grafschaft Kent im Bett gelegen, als der Baum auf das Gebäude schlug.

London. Der Mann wurde in der Grafschaft Hertfordshire nördlich von London im Auto von einem entwurzelten Baum getroffen. Der Sturm hatte auch zu erheblichen Beeinträchtigungen im Flug- und Straßenverkehr sowie praktisch zum Erliegen des Zugverkehrs im Süden Großbritanniens geführt. Betroffen war auch die Eurostar-Verbindung nach Frankreich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4171fb98-b871-11e7-a153-3dc1b67a80de
Zweijähriges Mädchen mit durchgeschnittener Kehle gefunden worden

Ein zweijähriges Mädchen ist in Hamburg in einem Mehrfamilienhaus mit durchgeschnittener Kehle gefunden worden. Der Vater des Kindes ist nach Angaben der Polizei tatverdächtig.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 12.998,50 -0,04%
TecDAX 2.508,75 +0,37%
EUR/USD 1,1760 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 14,37 +1,69%
THYSSENKRUPP 23,60 +0,77%
LINDE 182,75 +0,69%
INFINEON 22,54 -0,70%
BMW ST 85,27 -0,53%
BEIERSDORF 91,48 -0,48%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 219,18%
Commodity Capital AF 154,76%
Allianz Global Inv AF 119,13%
FPM Funds Stockpic AF 110,21%
Lupus alpha Fonds AF 109,08%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte