Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
NRW-Staatskanzlei will Auskunft zu niederländischen Fracking-Plänen

Energie NRW-Staatskanzlei will Auskunft zu niederländischen Fracking-Plänen

Nordrhein-Westfalen hat die Niederlande um Auskunft zur möglichen Zulassung der Gasförderung durch Fracking entlang der Grenze gebeten. Die Staatskanzlei habe das niederländische Wirtschaftsministerium um Informationen gebeten.

Düsseldorf. Die Staatskanzlei reagierte damit auf einen Bericht der "Rheinischen Post", wonach die Niederlande das Fracking ab 2015 im Grenzgebiet zulassen könnten. Beim Fracking wird mit Hilfe eines Chemiecocktails unter hohem Druck Gestein in großer Tiefe aufgebrochen, damit das Gas aus Zwischenräumen entweichen kann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2296 -0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,78%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte