Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
NSA überwachte laut Zeitung Kommunikation von 35 Spitzenpolitikern

Bundesregierung NSA überwachte laut Zeitung Kommunikation von 35 Spitzenpolitikern

Der US-Geheimdienst NSA hat nach einem Zeitungsbericht die Telefon-Kommunikation von 35 internationalen Spitzenpolitikern überwacht. Die Nummern habe die NSA von einem Beamten der US-Regierung erhalten, schrieb der "Guardian" unter Berufung auf Unterlagen des Informanten Edward Snowden.

London. Das Dokument stamme aus dem Jahr 2006. Seit heute sorgt der Vorwurf für Aufsehen, die NSA habe das Handy von Kanzlerin Angela Merkel abgehört. Das Thema kam auch beim EU-Gipfel in Brüssel zur Sprache.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.371,50 -0,79%
TecDAX 2.569,50 -1,29%
EUR/USD 1,2293 +0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 108,50 +2,50%
DT. BÖRSE 108,15 +0,70%
E.ON 8,18 +0,38%
DT. TELEKOM 12,89 -2,42%
HEID. CEMENT 82,34 -1,41%
DAIMLER 69,38 -1,10%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
AXA World Funds Gl RF 157,53%
BlackRock Global F AF 94,67%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte