Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Noroviren-Ausbruch mit 300 Infizierten: Ostsee-Hotel geräumt

Gesundheit Noroviren-Ausbruch mit 300 Infizierten: Ostsee-Hotel geräumt

In Kühlungsborn an der Ostsee ist ein Hotel wegen einer Infektionswelle durch Noroviren geschlossen worden. Innerhalb von zwei Wochen haben sich mehr als 300 Beschäftigte und Hotelgäste mit dem Erreger infiziert, der Magen-Darm-Erkrankungen verursacht.

Kühlungsborn. Das Landratsamt bestätigte entsprechende Berichte. Das Hotel schloss auf eigene Initiative und will frühestens Montag wieder öffnen. Das Haus soll komplett desinfiziert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.371,50 -0,79%
TecDAX 2.569,50 -1,29%
EUR/USD 1,2293 +0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 108,50 +2,50%
DT. BÖRSE 108,15 +0,70%
E.ON 8,18 +0,38%
DT. TELEKOM 12,89 -2,42%
HEID. CEMENT 82,34 -1,41%
DAIMLER 69,38 -1,10%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
AXA World Funds Gl RF 157,53%
BlackRock Global F AF 94,67%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte