Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Obama: USA nicht mehr Weltpolizist - McCain kritisiert

Diplomatie Obama: USA nicht mehr Weltpolizist - McCain kritisiert

Die USA sind nach Worten von Präsident Barack Obama nicht länger der Weltpolizist. Amerika werde künftig nur noch dann alleine militärisch eingreifen, wenn die Kerninteressen der USA bedroht sind.

West Point. Das Militär ist nicht mehr die erste und wichtigste Komponente der globalen Führerschaft seines Landes, sagte Obama vor Soldaten der Militärakademie in West Point. Die Republikaner reagierten mit scharfer Kritik. Die Außenpolitik des Präsidenten sei nicht mehr vertrauenswürdig, sagte Senator John McCain. ü

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.133,00 -0,16%
TecDAX 2.509,75 -0,20%
EUR/USD 1,1796 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,10 +1,58%
THYSSENKRUPP 23,07 +1,28%
MERCK 89,73 +1,05%
E.ON 9,63 -1,88%
DT. TELEKOM 15,30 -1,47%
LUFTHANSA 29,86 -1,03%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte