Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Obama war angeblich in NSA-Abhörattacken gegen Merkel eingeweiht

Bundesregierung Obama war angeblich in NSA-Abhörattacken gegen Merkel eingeweiht

US-Präsident Barack Obama soll einem Medienbericht zufolge seit 2010 von einem Lauschangriff auf Bundeskanzlerin Angela Merkel wissen. Wie die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise berichtete, soll NSA-Chef Keith Alexander ihn damals persönlich über die Geheimoperation informiert haben.

Berlin. Zitiert wird ein hochrangiger NSA-Mitarbeiter. Dem Bericht der "Bild am Sonntag" zufolge hatte die NSA auch Merkels Vorgänger Gerhard Schröder im Visier. Auslöser sei das Nein der Bundesregierung zu einer Beteiligung am Irak-Krieg im Jahr 2002 gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
96aa5038-87fc-11e7-a878-74bcfc034c6f
Was geschah auf der „Nautilus“?

Die Journalistin Kim Wall ist tot, ihre Leiche wurde in einer Bucht vor Kopenhagen gefunden. Der U-Boot-Bauer Peter Madsen sitzt in Untersuchungshaft. Was genau am 10. August auf der „Nautilus“ geschah, ist immer noch rätselhaft.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?

DAX
Chart
DAX 12.167,50 -0,51%
TecDAX 2.265,00 -0,43%
EUR/USD 1,1806 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,81 +0,43%
RWE ST 20,83 +0,32%
INFINEON 19,06 +0,13%
THYSSENKRUPP 25,07 -1,47%
HEID. CEMENT 80,03 -1,24%
BAYER 107,99 -1,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%
Polar Capital Fund AF 88,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte