Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Olympia-Attentat 1972: IOC unterstützt Gedenkstätten

Olympia Olympia-Attentat 1972: IOC unterstützt Gedenkstätten

München - Für die geplante Gedenkstätte, die in München an das Olympia-Attentat von 1972 erinnern soll, hat die Bayerische Staatsregierung überraschend einen prominenten Unterstützer gefunden.

Laut der "Süddeutschen Zeitung" will das Internationale Olympische Komitee knapp 200 000 Euro beisteuern. In einem Brief von Michael Vesper, dem Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds, an den bayerischen Kultusminister Ludwig Spaenle findet sich diese Zusage. IOC-Präsident Thomas Bach habe ihn autorisiert, dieses Angebot zu machen, schreibt Vesper.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
84731238-e0d5-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Drei ISS-Raumfahrer sicher zur Erde zurückgekehrt

„Landung bestätigt“: In Kasachstan ist eine Sojus-Kapsel mit drei Astronauten der ISS sicher gelandet.

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?

DAX
Chart
DAX 13.065,50 -0,46%
TecDAX 2.535,50 -0,02%
EUR/USD 1,1773 -0,44%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 96,85 +1,41%
BMW ST 86,17 +0,90%
LUFTHANSA 29,96 +0,52%
RWE ST 17,32 -5,69%
FRESENIUS... 64,70 -2,04%
DT. BÖRSE 97,55 -1,03%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,44%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 100,53%
BlackRock Global F AF 98,00%
Apus Capital Reval AF 95,76%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte