Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Physiker Hawking präsentiert Formel für englischen WM-Erfolg

Fußball Physiker Hawking präsentiert Formel für englischen WM-Erfolg

London (dpa) - Der britische Physiker Stephen Hawking hat eine Formel für den englischen Erfolg bei der Fußball-WM in Brasilien entwickelt. Im Auftrag eines Wettanbieters analysierte der 72-Jährige die vergangenen Weltmeisterschaften seit dem Triumph der Briten im Jahr 1966. Man habe festgestellt, dass er als theoretischer Physiker marginal besser qualifiziert sei, Vorhersagen zu machen, als Paul, der Krake, schreibt Hawking zu seiner Forschung.

Hawking empfiehlt mit Blick auf die Statistik unter anderem rote Hemden, eine 4-3-3-Formation und blonde Elfmeterschützen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.

DAX
Chart
DAX 12.383,00 -0,84%
TecDAX 2.578,50 -0,51%
EUR/USD 1,2277 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,40 +2,43%
LUFTHANSA 27,50 +1,40%
DT. BANK 13,50 +1,14%
RWE ST 16,06 -2,46%
MERCK 82,10 -1,70%
SIEMENS 110,74 -1,49%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte