Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Polizei hat Zweifel an Aussagen über mögliche Schüsse auf Kinder

Kriminalität Polizei hat Zweifel an Aussagen über mögliche Schüsse auf Kinder

Magdeburg (dpa) - Die Polizei hat Zweifel an den Aussagen mehrerer Kinder, die in Sachsen-Anhalt nach eigenen Angaben am Abend des Halloween-Festes beschossen worden waren.

"Im Rahmen der Ermittlungen kamen Zweifel auf", sagte eine Polizeisprecherin. Einzelheiten könnten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden. Sechs Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren hatten angegeben, in Genthin aus einem Auto heraus womöglich mit einer Luftdruckwaffe beschossen worden zu sein. Ein 12-jähriges Mädchen wies einen roten Fleck am Bein auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
cfb883a8-8285-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Zum 40. Todestag von Elvis Presley

Elvis Presley ist der King of Rock ’n’ Roll – sein Hüftschwung und Songs wie „Jailhouse Rock“ und „Love Me Tender“ machten den Musiker zur Legende.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?

DAX
Chart
DAX 12.248,00 -0,13%
TecDAX 2.263,25 -0,18%
EUR/USD 1,1778 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,11 +2,36%
CONTINENTAL 193,23 +1,79%
SIEMENS 112,12 +1,79%
DT. BANK 14,47 -1,01%
DT. TELEKOM 15,57 -0,98%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Polar Capital Fund AF 92,61%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte