Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Polizei nimmt Lokführer in Klinik fest - Aussage offenbar verweigert

Bahn Polizei nimmt Lokführer in Klinik fest - Aussage offenbar verweigert

Nach dem verheerenden Zugunglück in Spanien mit 78 Toten ist der Lokführer inzwischen dramatisch in Erklärungsnot geraten. Der Eisenbahner hätte den Bremsvorgang gemäß den Sicherheitsvorschriften schon vier Kilometer vor der Unfallstelle bei Santiago de Compostela beginnen müssen, wie die Eisenbahninfrastruktur-Behörde mitteilte.

Santiago de Compostela. Die Polizei hatte zuvor Francisco José Garzón am Krankenbett festgenommen. Medienberichten zufolge liegt er nun im Krankenhaus unter Polizeiaufsicht und verweigert die Aussage.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.450,50 -0,09%
TecDAX 2.587,00 +0,14%
EUR/USD 1,2301 -0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 13,31 +2,78%
E.ON 8,50 +2,45%
MÜNCH. RÜCK 184,00 +0,99%
CONTINENTAL 225,30 -1,74%
INFINEON 22,05 -1,25%
LUFTHANSA 27,36 -0,91%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,78%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte