Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nimmt Mann in Freiburger Schnellimbiss fest

Kriminalität Polizei nimmt Mann in Freiburger Schnellimbiss fest

Die Polizei in Freiburg hat am frühen Morgen vermutlich den 36-jährigen Mann festgenommen, der sich die ganze Nacht mit zwölf Menschen in einem Freiburger Schnellimbiss verschanzt hatte.

Freiburg. Spezialkräfte führten einen Mann in Handschellen ab. Die Polizei bestätigte zunächst lediglich, dass ein Mann festgenommen worden sei. Es sei weiterhin eine Gefahrenlage gegeben. Bei den zwölf Menschen handelt es sich laut Polizei um Verwandte und Bekannte des 36-Jährigen, die ihn zuvor zum Aufgeben überreden wollten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.162,50 +0,07%
TecDAX 2.515,75 +0,04%
EUR/USD 1,1771 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,47 +1,90%
THYSSENKRUPP 23,14 +1,57%
MERCK 89,81 +1,14%
E.ON 9,65 -1,72%
DT. TELEKOM 15,37 -1,06%
LUFTHANSA 29,95 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
Polar Capital Fund AF 97,83%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte