Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei setzt am Gezi-Jahrestag Wasserwerfer und Tränengas ein

Demonstrationen Polizei setzt am Gezi-Jahrestag Wasserwerfer und Tränengas ein

Istanbul (dpa) - Am Jahrestag des Beginns der landesweiten Gezi-Proteste in der Türkei ist die Polizei gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. In Istanbul setzten Sicherheitskräfte am Abend auf der zum Taksim-Platz führenden Einkaufsmeile Istiklal Caddesi Wasserwerfer und Tränengas ein, wie dpa-Reporter berichteten.

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hatte zuvor vor einer Teilnahme an Demonstrationen gewarnt. Er drohte mit einem strikten Vorgehen der Sicherheitskräfte, die "präzise Anordnungen" hätten. Massendemonstrationen blieben in Istanbul aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
7f36c914-1667-11e8-b6f5-5af87fa64403
Christian Rode – seine bekanntesten Synchronrollen

Von Bert bis hin zu Sherlock Holmes: Der deutsche Synchronsprecher lieh zahlreichen Figuren seine Stimme. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

DAX
Chart
DAX 12.468,50 -0,16%
TecDAX 2.586,50 -0,20%
EUR/USD 1,2312 -0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 164,24 +0,51%
DT. TELEKOM 13,31 +0,49%
DT. BANK 13,41 +0,43%
SIEMENS 112,02 -0,36%
MERCK 83,44 -0,10%
BMW ST 86,59 -0,05%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte