Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei sichert Tian'anmen-Platz am 25. Jahrestag des Massakers

Menschenrechte Polizei sichert Tian'anmen-Platz am 25. Jahrestag des Massakers

Ein Großaufgebot von Polizei hat zum 25. Jahrestag des Pekinger Massakers den Platz des Himmlischen Friedens in Peking abgesichert. Polizisten kontrollierten Ausweise und Taschen von Passanten.

Peking. Auf dem Weg zum Tian'anmen-Platz im Herzen der chinesischen Hauptstadt mussten Autos jeweils Polizeisperren passieren. In den umliegenden Gassen standen Busse, Polizeifahrzeuge, Krankenwagen und weitere Einsatzkräfte bereit. Die Sicherheitskräfte sollen Zwischenfälle oder ein öffentliches Gedenken an die Opfer des brutalen Militäreinsatzes in der Nacht zum 4. Juni 1989 verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.070,50 +0,02%
TecDAX 2.524,75 -0,44%
EUR/USD 1,1789 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,39 +2,13%
HEID. CEMENT 90,13 +1,30%
MÜNCH. RÜCK 186,02 +1,06%
RWE ST 17,05 -1,20%
FMC 86,66 -0,72%
FRESENIUS... 64,06 -0,70%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte