Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Räuber töten Schweizer in kenianischem Urlaubsresort

Kriminalität Räuber töten Schweizer in kenianischem Urlaubsresort

Ein Schweizer Tourist ist im Süden Kenias bei einem bewaffneten Raubüberfall getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat bereits am Freitag auf einem Campingplatz im beliebten Urlaubsort Diani Beach.

Nairobi. Der 44-Jährige aus dem Kanton Thurgau sei von drei bis vier Banditen angegriffen worden, die auf Motorrädern auf den Zeltplatz gefahren seien, sagte eine Augenzeugin. Derartige Raubüberfälle häufen sich nach Angaben der Polizei in der touristischen Nebensaison, wenn die Einkünfte der Menschen sinken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
e652a6a8-85a9-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Der Ascot-Renntag auf der Neuen Bult

Very british! Mehr als 10000 Besucher kommen trotz besten englischen Wetters nach Langenhagen und erleben Promis, elegante Kleider und spektakuläre Hüte.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte