Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Raser liefert sich Versteckspiel mit Polizei

Verkehr Raser liefert sich Versteckspiel mit Polizei

Ein Raser hat sich auf der A9 ein Versteckspiel mit der Polizei geliefert. Auf einer 130 km/h-Strecke zwischen Bayreuth und Hof war der 39-Jährige laut Verkehrspolizei mit fast 250 km/h unterwegs.

Hof. Als er die Radarkontrolle bemerkte, habe er sein Gesicht mit dem Arm verdeckt, um nicht erkannt zu werden. Daraufhin wollten ihn die Verkehrspolizisten stoppen. Doch der Mann fuhr von der Autobahn ab. Als er aber wieder auf die Autobahn auffuhr, wurde er bereits von der Polizei erwartet. Ihm drohen drei Monate Fahrverbot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4e0e34d8-b723-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Vor diesen Aufgaben steht Jamaika

Worum sich eine neue schwarz-gelb-grüne Koalition dringend kümmern müsste – und wo die Verhandlungen scheitern könnten:

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 12.992,00 +0,01%
TecDAX 2.489,00 +0,10%
EUR/USD 1,1741 -0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,60 +1,16%
INFINEON 22,56 +0,66%
LINDE 179,03 +0,61%
DT. BANK 14,27 -0,96%
BAYER 117,62 -0,31%
FMC 82,76 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%
FPM Funds Stockpic AF 108,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte