Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
SPD pocht nach Steuerschätzung wieder auf Steuererhöhung

Parteien SPD pocht nach Steuerschätzung wieder auf Steuererhöhung

Die SPD pocht nach der für den Bund enttäuschenden Steuerschätzung wieder stärker auf Steuererhöhungen. Die Partei müsse weiter über Erhöhungen bei hohen Einkommen nachdenken, sagte Fraktionsvize Joachim Poß der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Berlin. Unternehmen sollten nicht weiter belastet werden. Die Finanzplanung der nächsten Regierung müsse auf einem soliden Fundament aufbauen. Dazu gehöre, dass heute nötige Investitionen nicht aus erwarteten Steuermehreinnahmen in vier Jahren finanziert werden könnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
a34b7a02-b4ba-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
„Aktenzeichen XY“ – Die spektakulärsten gelösten Fälle

Vier ermordete Soldaten, eine Anschlagsserie auf die Bahn, ein 19 Jahre alter Mord – diese sieben ungewöhnlichen Fälle konnten dank „Aktenzeichen XY“ gelöst werden.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 12.945,00 -0,75%
TecDAX 2.490,50 -1,15%
EUR/USD 1,1832 +0,33%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 82,31 +0,37%
RWE ST 21,26 +0,22%
FRESENIUS... 70,63 +0,21%
BMW ST 86,16 -2,33%
CONTINENTAL 212,07 -1,81%
THYSSENKRUPP 23,13 -1,76%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte