Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
SPD pocht nach Steuerschätzung wieder auf Steuererhöhung

Parteien SPD pocht nach Steuerschätzung wieder auf Steuererhöhung

Die SPD pocht nach der für den Bund enttäuschenden Steuerschätzung wieder stärker auf Steuererhöhungen. Die Partei müsse weiter über Erhöhungen bei hohen Einkommen nachdenken, sagte Fraktionsvize Joachim Poß der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Berlin. Unternehmen sollten nicht weiter belastet werden. Die Finanzplanung der nächsten Regierung müsse auf einem soliden Fundament aufbauen. Dazu gehöre, dass heute nötige Investitionen nicht aus erwarteten Steuermehreinnahmen in vier Jahren finanziert werden könnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
bb857bea-1a4a-11e8-b6f5-5af87fa64403
Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Noch ist unklar, ob es überhaupt zu einer neuen GroKo kommt. Stimmen die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zu, werden sie die neuen CDU-Minister.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,47%
TecDAX 2.616,75 +0,54%
EUR/USD 1,2303 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte