Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
SPD und Union uneinig über Vorratsdatenspeicherung

Parteien SPD und Union uneinig über Vorratsdatenspeicherung

Union und SPD sind in den Koalitionsverhandlungen uneins über die Zukunft der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung. Bei der Sitzung der zuständigen Arbeitsgruppe Innen und Recht kam es nicht zu einer Einigung, wie die dpa aus Verhandlungskreisen erfuhr. Stattdessen war von völlig konträren Positionen die Rede.

Berlin. Die "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" hatte zuvor berichtet, beide Seiten hätten sich bereits im Grundsatz darauf verständigt, die Vorratsdatenspeicherung wiedereinzuführen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.162,50 +0,07%
TecDAX 2.515,75 +0,04%
EUR/USD 1,1771 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,47 +1,90%
THYSSENKRUPP 23,14 +1,57%
MERCK 89,81 +1,14%
E.ON 9,65 -1,72%
DT. TELEKOM 15,37 -1,06%
LUFTHANSA 29,95 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
Polar Capital Fund AF 97,83%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte