Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Satellit "GOCE" verglüht in der Nacht zum Montag

Wissenschaft Satellit "GOCE" verglüht in der Nacht zum Montag

Nach vierjähriger Mission wird der Satellit "GOCE" in Kürze in der Atmosphäre verglühen. Voraussichtlich werde der Satellit in der Nacht zum Montag in die Atmosphäre eintreten, teilte die Europäische Raumfahrtbehörde Esa im italienischen Frascati mit.

Frascati. Der genaue Zeitpunkt sei momentan noch unklar. Der 1,2 Tonnen schwere Satellit wird beim Herabstürzen in mehrere Teile zerbrechen, der Großteil wird verglühen. Mehrere kiloschwere Stücke werden wahrscheinlich zur Erde gelangen. Vorwiegend dürften sie jedoch auf Wasser treffen. Ein Unglück sei extrem unwahrscheinlich, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.069,50 +0,01%
TecDAX 2.524,50 -0,45%
EUR/USD 1,1784 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,39 +2,13%
HEID. CEMENT 90,14 +1,31%
MÜNCH. RÜCK 185,95 +1,02%
RWE ST 17,03 -1,30%
FMC 86,55 -0,85%
MERCK 89,85 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte