Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Schüsse in Donezk - Separatisten bestreiten OSZE-Entführung

Konflikte Schüsse in Donezk - Separatisten bestreiten OSZE-Entführung

Die von Gewalt erschütterte ostukrainische Millionenstadt Donezk kommt nicht zur Ruhe, jetzt sollen erneut Schüsse gefallen sein. Der Bürgermeister rief die Einwohner auf, zu Hause zu bleiben sowie Fenster und Balkone zu meiden.

Donezk. Die prowestliche Führung geht in der Region gegen prorussische Kräfte vor. Der Sieger der Präsidentenwahl, Poroschenko, sagte der "Bild"-Zeitung, die Region befinde sich im "Kriegszustand". Die Separatisten wiesen währenddessen Vorwürfe zurück, sie hätten vier Mitarbeiter der OSZE in ihrer Gewalt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
53f97118-002b-11e8-8d50-f01602abaf72
Schüler an Gesamtschule in Lünen getötet

Schreckliche Tat an einer Gesamtschule in Lünen: Ein Schüler soll einen Mitschüler getötet haben. Ein minderjähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?

DAX
Chart
DAX 13.553,50 -0,04%
TecDAX 2.692,00 -0,46%
EUR/USD 1,2347 +0,41%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 103,55 +1,82%
DT. BANK 16,09 +1,69%
THYSSENKRUPP 26,25 +1,23%
INFINEON 24,51 -1,53%
RWE ST 17,46 -1,36%
VOLKSWAGEN VZ 185,82 -1,08%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 268,97%
Commodity Capital AF 221,82%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 106,57%
Polar Capital Fund AF 103,68%
BlackRock Global F AF 103,31%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte