Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schweizer Experten gehen laut Medien von Vergiftung Arafats aus

Konflikte Schweizer Experten gehen laut Medien von Vergiftung Arafats aus

Der frühere Palästinenserführer Jassir Arafat ist 2004 möglicherweise doch vergiftet worden. Darauf deuten Untersuchungsergebnisse von Schweizer Experten hin, über die der Sender Al-Dschasira und die britische Zeitung "Guardian" berichteten.

Tel Aviv. Gewebeproben Arafats hätten 18-mal mehr Polonium enthalten als normal. Arafats Witwe Suha sprach laut Al-Dschasira von einem "Verbrechen des Jahrhunderts". Die Palästinensische Autonomiebehörde in Ramallah wollte zu den Berichten noch keine Stellung nehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.

DAX
Chart
DAX 12.383,00 -0,84%
TecDAX 2.578,50 -0,51%
EUR/USD 1,2279 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,40 +2,43%
LUFTHANSA 27,50 +1,40%
DT. BANK 13,50 +1,14%
RWE ST 16,06 -2,46%
MERCK 82,10 -1,70%
SIEMENS 110,74 -1,49%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte