Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Seehofer überdenkt Vorratsdatenspeicherung - kürzere Speicherfrist

Bundesregierung Seehofer überdenkt Vorratsdatenspeicherung - kürzere Speicherfrist

Als Folge der NSA-Abhöraffäre überdenkt die CSU ihre Position bei der Vorratsdatenspeicherung. Der Schutz der persönlichen Kommunikationsdaten müsse in den Koalitionsgesprächen eine zentrale Rolle spielen, sagte CSU-Chef Horst Seehofer dem "Focus".

Berlin. Bei allem Verständnis für die Terrorbekämpfung sei spätestens jetzt klar, dass der Datenschutz gleichrangig sei. Die Speicherfrist von sechs Monaten bei der Vorratsdatenspeicherung sei zu lang und erhöhe das Risiko des Missbrauchs.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180115-99-646838_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Deutsche Handballer nach Remis in EM-Hauptrunde

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.183,50 -0,47%
TecDAX 2.638,50 -0,49%
EUR/USD 1,2224 -0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 190,50 +0,58%
DT. BANK 15,15 +0,56%
HEID. CEMENT 92,28 +0,50%
INFINEON 23,84 ±0,00%
FRESENIUS... 65,12 +0,03%
SAP 90,76 +0,07%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
BlackRock Global F AF 103,84%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte