Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Separatisten berichten von Freilassung der vier OSZE-Beobachter

Konflikte Separatisten berichten von Freilassung der vier OSZE-Beobachter

Separatisten in der Ostukraine haben nach eigener Darstellung heute die vier verschleppten OSZE-Beobachter wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie seien verwarnt worden, sich künftig nicht mehr ohne Voranmeldung auf dem Gebiet der selbst ernannten "Volksrepublik Lugansk" aufzuhalten, sagte Separatistenführer Alexej Tschmilenko der Agentur Interfax.

Lugansk. Eine offizielle Bestätigung von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa gab es aber zunächst nicht. Die Gruppe war seit Montag verschwunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.362,50 -0,87%
TecDAX 2.577,25 -0,99%
EUR/USD 1,2332 +0,47%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 108,60 +2,60%
DT. BÖRSE 108,25 +0,79%
BMW ST 86,58 +0,53%
DT. TELEKOM 12,84 -2,84%
HEID. CEMENT 82,38 -1,36%
INFINEON 22,09 -1,16%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte