Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Snowden könnte in US-Spähaffäre um Merkel in Russland aussagen

Geheimdienste Snowden könnte in US-Spähaffäre um Merkel in Russland aussagen

Moskau (dpa) - Der frühere US-Geheimdienstexperte Edward Snowden könnte in der US-Spähaffäre um Bundeskanzlerin Angela Merkel auch in seinem russischen Asyl Aussagen machen.

Vertreter der deutschen Bundesanwaltschaft könnten entweder schriftlich Fragen stellen oder den 30-Jährigen auch persönlich in Russland treffen, meldete die Agentur Interfax. Zuvor hatte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele gestern als erster deutscher Politiker Snowden in Moskau getroffen, um mit ihm über die Affäre zu sprechen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
cfb883a8-8285-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Zum 40. Todestag von Elvis Presley

Elvis Presley ist der King of Rock ’n’ Roll – sein Hüftschwung und Songs wie „Jailhouse Rock“ und „Love Me Tender“ machten den Musiker zur Legende.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?

DAX
Chart
DAX 12.242,00 +0,53%
TecDAX 2.262,75 +0,27%
EUR/USD 1,1781 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,11 +2,36%
CONTINENTAL 193,23 +1,79%
SIEMENS 112,12 +1,79%
DT. BANK 14,47 -1,01%
DT. TELEKOM 15,57 -0,98%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Apus Capital Reval AF 89,18%
WSS-Europa AF 87,66%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte