Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Solidarität mit Krebskrankem: George Bush sen. rasiert sich Glatze

Krankheiten Solidarität mit Krebskrankem: George Bush sen. rasiert sich Glatze

Der ehemalige US-Präsident George H. W. Bush hat sich aus Solidarität mit einem krebskranken Kind eine Glatze rasiert. Der 89-Jährige wolle damit einen an Leukämie erkrankten Jungen unterstützen, berichtet der Sender NBC.

Washington. Der zwei Jahre alte Patrick, dem Bush die Aktion widmete, ist Sohn eines Secret-Service-Agenten. George Bush senior und seine Frau Barbara hatten ihr zweites Kind vor 60 Jahren verloren, als dieses im Alter von vier Jahren an den Folgen einer Leukämieerkrankung starb. Bush war von 1989 bis 1993 Präsident der Vereinigten Staaten.

 

 

üdpa na

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.448,50 -0,11%
TecDAX 2.585,25 +0,08%
EUR/USD 1,2317 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,50 +2,41%
DT. TELEKOM 13,21 +2,05%
THYSSENKRUPP 22,75 +0,75%
INFINEON 22,06 -1,21%
CONTINENTAL 228,60 -0,31%
DT. BANK 13,31 -0,25%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,78%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte