Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
"Spiegel": Nato prüft stärkere Präsenz in Polen

Konflikte "Spiegel": Nato prüft stärkere Präsenz in Polen

Die Nato erwägt als Reaktion auf die Ukraine-Krise eine Verstärkung ihrer Präsenz in Polen. Nach "Spiegel"-Informationen wollen die Nato-Verteidigungsminister in dieser Woche Überlegungen diskutieren, das Multinationale Korps Nordost in Stettin temporär aufzustocken.

Berlin. Bislang sind dort gut 200 Soldaten vornehmlich aus Deutschland, Polen und Dänemark stationiert. Mit einer Verstärkung solle gegenüber Russland symbolisch Stärke gezeigt werden, berichtet das Nachrichtenmagazin. Polen hatte dies wiederholt gefordert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte