Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Steuergewerkschaft fordert Amnestie für Steuersünder

Steuern Steuergewerkschaft fordert Amnestie für Steuersünder

Angesichts des geplantes Ende des Bankgeheimnisses in der EU fordert die Deutsche Steuergewerkschaft eine Amnestie für Altfälle von Steuerhinterziehung. Ohne Straffreiheit für Steuerbetrüger könne man das nicht machen, sagte ihr Chef Thomas Eigenthaler der "Welt am Sonntag".

Berlin. Er betonte, am Ende dürfe der Ehrliche aber nicht wieder der Dumme sein. Der Steuersatz müsse über jenem liegen, der im gescheiterten Abkommen mit der Schweiz ausgehandelt worden war. Damals hatten sich die Regierungen in Bern und Berlin auf Steuersätze zwischen 21 und 41 Prozent geeinigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.350,50 -0,96%
TecDAX 2.576,25 -1,03%
EUR/USD 1,2328 +0,43%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 108,75 +2,74%
LUFTHANSA 27,73 +0,84%
BMW ST 86,81 +0,80%
DT. TELEKOM 12,84 -2,84%
HEID. CEMENT 82,32 -1,44%
DT. BANK 13,35 -1,11%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte