Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Steuerschätzung: Kaum zusätzliche Mehreinnahmen für den Bund

Steuern Steuerschätzung: Kaum zusätzliche Mehreinnahmen für den Bund

Union und SPD können einem Zeitungsbericht zufolge kaum auf Steuer-Mehreinnahmen zur Finanzierung ihrer geplanten Koalitionsvorhaben hoffen. Das Bundesfinanzministerium geht nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zwar von Mehreinnahmen von insgesamt 16 Milliarden Euro bis einschließlich 2017 aus.

Berlin. Auf den Bund entfielen in den kommenden fünf Jahren davon aber nur 600 Millionen Euro. Das schreibt die Zeitung unter Berufung auf die Prognose des Finanzministeriums für die aktuell laufende Steuerschätzung. Am meisten werden demnach die Kommunen profitieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171019-99-522542_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Vogel und Welte sprinten an EM-Titel vorbei - zweimal Silber

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.008,00 -0,27%
TecDAX 2.497,75 -0,86%
EUR/USD 1,1850 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 95,67 +0,74%
FMC 82,52 +0,63%
FRESENIUS... 70,75 +0,39%
DT. BÖRSE 91,10 -2,04%
BEIERSDORF 92,55 -1,68%
CONTINENTAL 213,14 -1,32%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte