Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Studie: Krankheitskosten durch Rauchen deutlich höher als gedacht

Wissenschaft Studie: Krankheitskosten durch Rauchen deutlich höher als gedacht

Nach einer Studie des Helmholtz Zentrums München verursacht Rauchen deutlich höhere volkswirtschaftliche Kosten als bisher angenommen. Pro Raucher seien 2008 Mehrkosten von mehr als 700 Euro, pro Ex-Raucher von 1100 Euro entstanden, teilte das Zentrum mit.

München. Damit ergebe die Querschnittsstudie fast doppelt so hohe Kosten für die medizinische Versorgung von Rauchern wie frühere Schätzungen. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift "BMC Health Services Research" veröffentlicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.375,00 -0,77%
TecDAX 2.575,25 -1,07%
EUR/USD 1,2275 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,30 +3,26%
BMW ST 86,81 +0,80%
DT. BÖRSE 108,05 +0,61%
DT. TELEKOM 12,88 -2,53%
HEID. CEMENT 82,28 -1,48%
INFINEON 22,10 -1,12%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte