Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tausende flüchten vor Vulkanausbruch in Indonesien

Vulkane Tausende flüchten vor Vulkanausbruch in Indonesien

Ein Vulkanausbruch auf der indonesischen Insel Sumatra hat mindestens 1500 Menschen in die Flucht getrieben. Über dem Krater des Mount Sinabung stieg eine rund sieben Kilometer hohe Aschewolke auf.

Jakarta. Die Einwohner aus vier Dörfern im Umkreis wurden in Sicherheit gebracht. Bereits Ende September hatten rund 13 000 Menschen in der Umgebung des Vulkans ihre Häuser verlassen müssen. Der Mount Sinabung war vor drei Jahren zum ersten Mal seit mehr als 400 Jahren ausgebrochen. Mehrere Menschen kamen damals ums Leben. Indonesien hat die größte Vulkandichte der Welt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.383,00 -0,70%
TecDAX 2.576,00 -1,04%
EUR/USD 1,2274 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,30 +3,26%
BMW ST 86,81 +0,80%
DT. BÖRSE 108,05 +0,61%
DT. TELEKOM 12,88 -2,53%
HEID. CEMENT 82,28 -1,48%
INFINEON 22,10 -1,12%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte