Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tochter der Freundin nach Sex erwürgt - Zwölf Jahre Haft

Prozesse Tochter der Freundin nach Sex erwürgt - Zwölf Jahre Haft

Weil er die 15-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin nach dem Sex erwürgt hat, muss ein Mann für zwölf Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Heilbronn verurteilte den 33-Jährigen wegen Totschlags und sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen.

Heilbronn. Nach dem einvernehmlichen Geschlechtsverkehr habe der Mann das Mädchen im Dezember 2012 "mit großer Gewalt" erwürgt, sagte der Richter. Das Motiv für die Tat blieb weiterhin unklar. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte