Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tote und Verletzte bei heftigen Kämpfen zwischen Milizen in Tripolis

Unruhen Tote und Verletzte bei heftigen Kämpfen zwischen Milizen in Tripolis

Milizionäre haben sich in der libyschen Hauptstadt Tripolis Gefechte mit schweren Waffen geliefert. Dabei sollen in der Nacht nach offiziell nicht bestätigten Berichten mindestens drei Menschen getötet worden sein.

Tripolis. Ins Schussfeld geriet auch ein Hotel, das von vielen ausländischen Journalisten und Geschäftsleuten genutzt wird. Auslöser der Kämpfe im Osten der Stadt war eine Auseinandersetzung an einer Straßensperre. Von politischer Stabilität ist Libyen weit entfernt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180115-99-646838_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Deutsche Handballer nach Remis in EM-Hauptrunde

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.320,00 +0,91%
TecDAX 2.658,00 +0,18%
EUR/USD 1,2223 -0,35%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,75 +3,55%
VOLKSWAGEN VZ 185,18 +3,16%
SAP 92,14 +2,26%
THYSSENKRUPP 25,11 -0,79%
HEID. CEMENT 92,68 -0,75%
Henkel VZ 113,40 +0,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte