Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Tsunami-Warnung nach Erdbeben im Fernen Osten Russlands aufgehoben

Erdbeben Tsunami-Warnung nach Erdbeben im Fernen Osten Russlands aufgehoben

Kurze Zeit nach einem schweren Erdbeben im Fernen Osten Russlands haben die Behörden eine Tsunami-Warnung für mehrere dünn besiedelte Pazifikinseln wieder aufgehoben.

Moskau. Es gebe zudem weder Verletzte noch Schäden, teilte der Zivilschutz des Gebiets Sachalin mit. Die US-Erdbebenwarte und das Geoforschungszentrum in Potsdam gaben die Stärke des Bebens nahe der Pazifik-Halbinsel Kamtschatka mit 8,2 an. Leiche Erdstöße waren auch in der 7000 Kilometer entfernten Hauptstadt Moskau zu spüren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,69%
TecDAX 2.544,00 +0,32%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte