Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Türkei eröffnet Eisenbahntunnel unter dem Bosporus

Verkehr Türkei eröffnet Eisenbahntunnel unter dem Bosporus

Die Türkei eröffnet heute einen Eisenbahntunnel unter dem Bosporus. Das auf dem Grund der Meerenge verankerte Bauwerk verbindet die europäische und die asiatische Seite der Millionenmetropole Istanbul.

Istanbul. Im Zweiminutentakt verkehrende S-Bahnen sollen stündlich bis zu 75 000 Menschen befördern können, erklären die Betreiber. Von 2015 an sollen auch Züge im Fernverkehr durch den Bosporustunnel fahren. Mit dem Bau der Strecke war 2004 begonnen worden. Das als "Marmaray" bezeichnete Projekt zählt wegen des technischen Aufwandes zu den weltweit größten Infrastrukturprojekten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
01b99028-8767-11e7-a878-74bcfc034c6f
Die Gamescom 2017

Mehr als 350.000 Besucher werden auf der Gamscom in diesem Jahr erwartet.Denn längst hat sich das Daddeln an Konsole oder Computer zu einem Massenphänomen entwickelt. Die diesjährigen Highlights sind mal wieder die Virtual Reality und Wettkämpfe im Esport.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?

DAX
Chart
DAX 12.228,00 -0,01%
TecDAX 2.281,25 +0,29%
EUR/USD 1,1778 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 92,78 +0,57%
DT. BANK 13,91 +0,56%
FMC 80,10 +0,40%
THYSSENKRUPP 25,07 -1,47%
BAYER 108,40 -0,67%
LUFTHANSA 20,86 -0,58%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,33%
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte