Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Twitter will mehr Geld beim Börsengang einsammeln

Internet Twitter will mehr Geld beim Börsengang einsammeln

Twitter rechnet offenbar mit einer größeren Nachfrage bei seinem Börsengang. Der Kurznachrichtendienst hob die Preisspanne für eine einzelne Aktie auf 23 bis 25 Dollar an.

New York. Zuvor hatte Twitter 17 bis 20 Dollar angestrebt. Insgesamt könnte der Börsengang damit mehr als 2 Milliarden Dollar schwer werden. Das geht aus dem aktualisierten Börsenprospekt hervor. Laut US-Medien könnte Twitter schon am Donnerstag an die Börse gehen. Twitters Schritt aufs Parkett ist der größte Internet-Börsengang seit Facebook im Mai vergangenen Jahres.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171212-99-246539_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Dreßen, Herrmann und Co. - Neue Namen für Olympia

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.140,00 +0,12%
TecDAX 2.513,75 +0,21%
EUR/USD 1,1758 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,79 +2,43%
FRESENIUS... 67,09 +1,38%
MERCK 90,83 +1,14%
LUFTHANSA 29,48 -1,58%
VOLKSWAGEN VZ 169,45 -1,37%
SIEMENS 116,42 -0,89%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte