Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
US-Botschaft will deutsche Behörden keinen Einblick gewähren

Geheimdienste US-Botschaft will deutsche Behörden keinen Einblick gewähren

Die Vereinigten Staaten wollen deutschen Behörden keinen Zutritt zum Dach ihrer Botschaft in Berlin gewähren, wo sich möglicherweise eine Abhöreinrichtung befindet.

Berlin. Der US-Botschafter in Deutschland, John B. Emerson, schloss dies heute strikt aus. Der Diplomat äußerte Verständnis für die Empörung über die mutmaßlich jahrelange Bespitzelung der Bundeskanzlerin Angela Merkel durch den US-Geheimdienst NSA. Auf die Vorwürfe an sich ging er jedoch nicht näher ein. Vermutet wird, dass vom Dach aus eine Sondereinheit der US-Geheimdienste das Berliner Regierungsviertel belauscht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2dc8cc6c-e287-11e7-a9d1-ad9ac0c88ea3
Die Bachelor-Kandidatinnen 2018

Die 22 Kandidatinnen beim diesjährigen Bikini-Shooting. Welche von ihnen kann das Herz des Bachelors erobern?

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte