Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
US-Lauschangriff auf Merkels Handy - Kanzlerin: "Das geht gar nicht"

Bundesregierung US-Lauschangriff auf Merkels Handy - Kanzlerin: "Das geht gar nicht"

Den vermuteten Spähangriff des US-Geheimdienstes NSA auf ihr Handy hat Kanzlerin Angela Merkel scharf verurteilt. "Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht", sagte sie.

Berlin. Washington wies die Vorwürfe zurück, ließ aber offen, ob ihr Handy früher abgehört wurde. Der "Guardian" berichtete von 35 internationalen Spitzenpolitikern, deren Telefon-Kommunikation überwacht worden sei. Das Dokument aus dem Fundus des Informanten Edward Snowden stamme aus dem Jahr 2006. Namen wurden nicht genannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180115-99-646838_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Deutsche Handballer nach Remis in EM-Hauptrunde

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.308,50 +0,82%
TecDAX 2.657,75 +0,17%
EUR/USD 1,2226 -0,32%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,76 +3,56%
VOLKSWAGEN VZ 185,30 +3,23%
SAP 92,13 +2,25%
HEID. CEMENT 92,68 -0,75%
THYSSENKRUPP 25,13 -0,71%
DT. BANK 15,33 ±0,00%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte