Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Umfrage: SPD legt leicht zu, Union verliert

Wahlen Umfrage: SPD legt leicht zu, Union verliert

Berlin (dpa) - In der Startphase der Koalitionsverhandlungen für ein schwarz-rotes Bündnis hat die SPD in der Wählergunst leicht zugelegt. Im wöchentlichen Sonntagstrend im Auftrag von "Bild am Sonntag" steigern sich die Sozialdemokraten um einen Prozentpunkt auf 26 Prozent.

Die Union muss einen Prozentpunkt abgeben und erreicht 41 Prozent. Die Grünen gewinnen einen Punkt auf 10 Prozent, die Linkspartei sinkt auf 9 Prozent. FDP und AfD bleiben unverändert bei 3 und 5 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
bb857bea-1a4a-11e8-b6f5-5af87fa64403
Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Noch ist unklar, ob es überhaupt zu einer neuen GroKo kommt. Stimmen die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zu, werden sie die neuen CDU-Minister.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,47%
TecDAX 2.616,75 +0,54%
EUR/USD 1,2283 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte