Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Union und SPD einig über erste Verbraucherschutz-Themen

Parteien Union und SPD einig über erste Verbraucherschutz-Themen

Union und SPD haben sich auf erste Vorhaben beim Verbraucherschutz verständigt. Eingerichtet werden soll unter anderem ein Sachverständigenrat aus Experten und Wissenschaftlern, wie beide Seiten nach einer Sitzung der schwarz-roten Arbeitsgruppe mitteilten.

Berlin. Der Rat soll "bei begründetem Verdacht auf wiederholte Verstöße gegen Verbraucherrechte" Behörden zu Prüfungen anhalten können. Die Verbraucherforschung soll ausgebaut und jährlich eine Verbraucherbefragung zu wichtigen Anliegen gemacht werden. Keine Einigung gab es vorerst unter anderem beim Thema hohe Dispozinsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.147,50 -0,46%
TecDAX 2.254,25 -0,70%
EUR/USD 1,1747 +0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,75 +1,69%
RWE ST 20,56 +1,41%
E.ON 9,61 +1,26%
FRESENIUS... 68,47 -1,70%
MERCK 91,27 -1,16%
HEID. CEMENT 79,54 -0,67%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 126,02%
Crocodile Capital MF 103,59%
BlackRock Global F AF 101,33%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Commodity Capital AF 95,56%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte