Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Union und SPD einig über erste Verbraucherschutz-Themen

Parteien Union und SPD einig über erste Verbraucherschutz-Themen

Union und SPD haben sich auf erste Vorhaben beim Verbraucherschutz verständigt. Eingerichtet werden soll unter anderem ein Sachverständigenrat aus Experten und Wissenschaftlern, wie beide Seiten nach einer Sitzung der schwarz-roten Arbeitsgruppe mitteilten.

Berlin. Der Rat soll "bei begründetem Verdacht auf wiederholte Verstöße gegen Verbraucherrechte" Behörden zu Prüfungen anhalten können. Die Verbraucherforschung soll ausgebaut und jährlich eine Verbraucherbefragung zu wichtigen Anliegen gemacht werden. Keine Einigung gab es vorerst unter anderem beim Thema hohe Dispozinsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
c2cabcfc-fcf5-11e7-ab43-ba738207d34c
Grüne Woche: Hier wird geschlemmt

Gin mit Erdbeergeschmack, Spreewaldgurken und bulgarische Gerichte: Von der Grünen Woche gehen Besucher bestimmt nicht hungrig nach Hause.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.400,50 +0,90%
TecDAX 2.702,25 +0,70%
EUR/USD 1,2265 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,14 +4,14%
BASF 98,49 +2,38%
FRESENIUS... 66,56 +1,99%
RWE ST 17,52 +0,09%
DT. TELEKOM 14,46 +0,10%
Henkel VZ 112,95 +0,18%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,91%
Commodity Capital AF 233,17%
Bellevue Funds (Lu AF 122,74%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 114,28%
BlackRock Global F AF 102,95%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte