Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Union und SPD vereinbaren vage Formulierung zu homosexuellen Paaren

Parteien Union und SPD vereinbaren vage Formulierung zu homosexuellen Paaren

Union und SPD wollen bei der Gleichstellung von homosexuellen Lebenspartnern mit Ehepaaren einer Konfrontation aus dem Weg gehen. In der voraussichtlich letzten Sitzung der zuständigen Arbeitsgruppe verständigten sich beide Seiten auf eine vage Formulierung: Bei gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften soll demnach darauf hingewirkt werden, dass bestehende Diskriminierungen in allen gesellschaftlichen Bereichen beendet werden.

Berlin. Die Formulierung lässt beiden Seiten viel Raum für Interpretationen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.162,50 +0,07%
TecDAX 2.515,75 +0,04%
EUR/USD 1,1778 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,47 +1,90%
THYSSENKRUPP 23,14 +1,57%
MERCK 89,81 +1,14%
E.ON 9,65 -1,72%
DT. TELEKOM 15,37 -1,06%
LUFTHANSA 29,95 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte